Unsere Leistungen im Bereich Osteoporose: Knochendichtemessung in Mainz und umfassende Betreuung

Osteoporose Untersuchung mit modernsten Geräten: Hologic Discovery Ci - DXA-Messplatz
Osteoporose Untersuchung mit modernsten Geräten: Hologic Discovery Ci - DXA-Messplatz
 

Auch im Bereich Osteoporose betreuen wir Sie umfassend diagnostisch und therapeutisch. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie von einer Osteoporose Erkrankung betroffen sind, können Sie jederzeit einen Termin vereinbaren. Im Rahmen eines ersten Gesprächs werden wir mit Ihnen über alle für die Erkrankung relevanten Fakten sprechen und gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen festlegen.

Falls noch keine Osteoporose-Diagnose durchgeführt wurde, sind Sie in unserer Praxis für Endokrinologie in Mainz ebenfalls an der richtigen Stelle. Herr Dr. Omran als Ihr Endokrinologe in Mainz wird Ihnen die passenden diagnostischen Verfahren aufzeigen und auch in diesem Fall die nächsten Schritte mit Ihnen besprechen.

Falls ein anderer Arzt – beispielsweise Ihr Hausarzt – Sie an unsere Praxis überwiesen hat, gibt es sicherlich bereits erste Befunde. Diese sollten Sie zu Ihrem Termin mitbringen oder uns zumindest von den entsprechenden Untersuchungen berichten. Relevant sind unter anderem Informationen zu Knochenbrüchen und bekannten Mangelerscheinungen. Aber auch zu etwaigen familiären Vorbelastungen und zu akuten Beschwerden werden wir Sie befragen, um uns ein genaues Bild von Ihrem Gesundheitszustand machen zu können. Wir freuen uns, Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Osteoporose in Mainz zu sein!


Unser DXA-Gerät – für die Knochendichtemessung in Mainz

Für die Osteoporose Diagnostik und Knochendichtemessung in Mainz kommt in unserer Praxis ein hochmodernes Gerät zum Einsatz. Es handelt sich um eines der modernsten DXA-Geräte, einen Hologic Discovery Ci-DXA-Messplatz. Mit diesem führen wir Untersuchungen gemäß den deutschen Leitlinien des Dachverbandes für Osteologie (DVO) durch. DXA bedeutet Dual-Röntgen-Absorptiometrie. Im Gegensatz zu anderen digitalen Röntgenuntersuchungen werden hier gleichzeitig zwei Röntgenquellen einsetzt. Die Untersuchung mit dem DXA-Gerät findet im Liegen statt und dauert nur wenige Minuten. Das Ergebnis steht also sehr schnell zur Verfügung und hat eine sehr gute Aussagekraft. Darüber hinaus ist die Strahlenbelastung beim DXA-Verfahren geringer als bei einer normalen Röntgenuntersuchung.

Betreuung von Osteoporosepatienten

Liegt eine Osteoporose Erkrankung vor, betreuen wir betroffene Patienten umfassend. So können wir beispielsweise eine medikamentöse Therapie einleiten und Verhaltensempfehlungen aussprechen, die auf ein möglichst beschwerdefreies Leben mit Osteoporose abzielen. Welche Maßnahmen dies sind, hängt von Ihrem individuellen Beschwerdebild und von dem Ausmaß Ihrer Erkrankung ab. Wir als Ihre Praxis für Endokrinologie in Mainz werden Ihnen aber immer zu einem möglichst ausgewogenen Lebensstil raten, der von einer gesunden Ernährung und viel Bewegung geprägt ist.

Bei den medikamentösen Therapien gibt es heute eine große Auswahl an Möglichkeiten, die ebenfalls individuell auf die Patienten abgestimmt werden können. Gemeinsam mit Ihnen werden wir die passende Variante für Sie ermitteln.

Selbstverständlich behalten wir Ihren Gesundheitszustand als Experten auf dem Gebiet der Osteoporose in Mainz im Blick. Dies bedeutet beispielsweise, dass wir in regelmäßigen Abständen Ihren Gesundheitszustand und Ihre Knochendichte checken, um die Therapie gegebenenfalls an den neuen Bedarf anzupassen.

LINKTIPPS

Viele Patienten möchten sich gerne umfassender über ihr Krankheitsbild informieren. Selbstverständlich stehen wir Ihnen in der Praxis für Endokrinologie in Mainz jederzeit zur Verfügung und beraten Sie in allen Fragen von der Prävention über die Diagnostik bis hin zur Therapie der Osteoporose in Mainz. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen die nachfolgend aufgeführten Websites. Dort finden Sie Patienten- und Experteninformationen zum Thema Osteoporose. Außerdem können Sie über die Seiten der Selbsthilfeorganisationen sehr leicht in Kontakt mit anderen Betroffenen kommen und sich mit diesen austauschen. Das kann oft hilfreich sein und motivierend wirken – beispielsweise bei der Umstellung der eigenen Gewohnheiten auf einen gesünderen Lebensstil.

Bildnachweis:

Sprechstunde

Kontakt

 

Mittwoch und Freitag
8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Praxis für Endokrinologie
Dr. Wael Omran

Wallstraße 3-5
Telefon 06131 3041818
Telefax 06131 3041828
nfndkrnlg-mrnd