Unsere Leistungen im Bereich Schilddrüse – wie Sie Dr. Omran als Endokrinologe in Mainz unterstützen kann

Untersuchung der Schilddrüse
Untersuchung der Schilddrüse

Auch bei Erkrankungen der Schilddrüse in Mainz betreuen wir Sie kompetent und umfassend. Falls Sie eine Überweisung von Ihrem Hausarzt oder von einem anderen Arzt erhalten haben, bringen Sie diese bitte zu Ihrem Termin mit. In jedem Fall werden wir im ersten Schritt ein Gespräch mit Ihnen führen, um mehr über Ihren Gesundheitszustand und über etwaige Vorerkrankungen und andere gesundheitlich relevante Details zu erfahren.

Anschließend werden gegebenenfalls die ersten Untersuchungen durchgeführt oder Sie erhalten einen Folgetermin. In unserer Praxis für Endokrinologie in Mainz führen wir sowohl diagnostische als auch therapeutische Maßnahmen durch.

Diagnostik bei Schilddrüsenerkrankungen – Ihr Endokrinologie in Mainz berät

Zu den diagnostischen Methoden bei Schilddrüsenerkrankungen in der Praxis für Endokrinologie in Mainz gehören die Sonografie und die Feinnadelpunktion:

Sonografie der Schilddrüse

Für eine erste genauere Untersuchung der Schilddrüse wird in der Regel eine Schilddrüsensonografie – also eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse – durchgeführt. Hierdurch können wir unter anderem die Größe der Schilddrüse und eventuell vorhandener Knoten messen und daraus das Volumen der Drüse ableiten. Je nach Krankheitsbild kann die Schilddrüse vergrößert oder verkleinert sein. Darüber sind einige Schilddrüsenerkrankungen durch bestimmte Verformungen der Schilddrüse gekennzeichnet.

Feinnadelpunktion (FNP)

Auch eine Feinnadelpunktion ist ein wichtiges diagnostisches Verfahren bei der Untersuchung der Schilddrüse. Sie dient einer exakteren Beurteilung der Schilddrüsenzellen. Mithilfe einer Spritze und einer Kanüle werden Zellen der Schilddrüse entnommen, die anschließend im Labor untersucht werden. Hierbei kann man unter anderem ausschließen, dass ein bösartiger Tumor vorliegt. Die Punktion dauert nur wenige Sekunden und zu spüren ist lediglich der Einstich der Nadel.

Weitere diagnostische Methoden führen wir ebenfalls in unserer Praxis durch oder überweisen Sie bei Bedarf beispielsweise an eine Klinik oder eine Praxis für Nuklearmedizin. Eine Übersicht über alle heute üblichen Verfahren zur Diagnostik von Schilddrüsenerkrankungen finden Sie hier.

Therapie bei Erkrankungen der Schilddrüse in Mainz

Falls die Diagnose eine Erkrankung Ihrer Schilddrüse gezeigt hat, betreuen wir Sie gerne umfassend. Dazu gehören die Ermittlung der passenden Therapieoptionen und das Begleiten des Therapieverlaufs. Vor allem bei der medikamentösen Therapie von Unterfunktionen und Überfunktionen der Schilddrüse sind wir als Praxis für Endokrinologie in Mainz Ihre Ansprechpartner. Sollten andere Eingriffe wie zum Beispiel eine Operation notwendig sein, stimmen wir auch dies mit Ihnen ab und überweisen Sie gegebenenfalls an eine Klinik oder eine andere Facharztpraxis. 

Selbstverständlich werden wir Sie ausführlich beraten und gemeinsam mit Ihnen festlegen, welche Therapieformen in Ihrem Fall sinnvoll sein. Wenn Sie sich vorab über aktuelle Möglichkeiten für die Therapie von Schilddrüsenüber- und unterfunktionen informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die Lektüre der weiterführenden Informationen auf dieser Website.

 

LINKTIPPS

Oft tut es gut, sich im Erkrankungsfall mit anderen Betroffenen auszutauschen. Darüber hinaus bieten Fachverbände und Patientenorganisationen weiterührende Informationen an. Die nachfolgend aufgeführten Linktipps helfen Ihnen dabei, sich fundiert über die das Thema Schilddrüse in Mainz sowie über Schilddrüsenüberfunktion und Schilddrüsenunterfunktion zu informieren.

 
Bildnachweis:

Sprechstunde

Kontakt

 

Mittwoch und Freitag
8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Praxis für Endokrinologie
Dr. Wael Omran

Wallstraße 3-5
Telefon 06131 3041818
Telefax 06131 3041828
nfndkrnlg-mrnd